head_overlay

kopfbild

Wie finanziert sich unsere Schule? (1/2)

Die Freie Waldorfschule in Everswinkel wird als staatlich anerkannte Schule eigener Art (Ersatzschule) nach den Schulgesetzen, insbesondere nach dem Ersatzschulfinanzierungsgesetz, des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert.

Das Land NRW übernimmt rund 87 % der staatlich anerkannten Kosten des Schulbetriebes. Die fehlenden 13 %, sowie weitere staatlich nicht anerkannte schulische Kosten werden vom Förderverein, übernommen. Im Waldorf-Förderverein im Kreis Warendorf e.V. (Förderverein) engagieren sich Eltern und Förderer zur Aufbringung des notwendigen Beitrages.

 

> Der Beitrag der einzelnen Elternhäuse (interner Bereich)

 

Pinwand


Initiativ-Bewerbungen sind willkommen!




Stuttgarter Erlärung – Waldorfschulen gegen Rassismus


 

 

Kalender

Mi, 26.06.24 00:00
Künstlerischer Abschluss 11. Klasse

Do, 27.06.24 19:00
Elternvertreter:innen Treffen

Fr, 28.06.24 10:00
Verabschiedung 11. Klasse

Fr, 28.06.24 10:15
Schulbusse fahren früher

Fr, 05.07.24 10:00
früher Schulschluss

Mo, 08.07.24 00:00
Sommerferien bis 20.8.